Der frühe Vogel fängt den Wurm 5

dachte sich Vincent als er aufstand und durch das kugelsichere, von Efeu leicht bewachsene, Fenster nach draußen auf die Straße sah. Die Sonne versteckte sich hinter einem dunklen Wolkenvorhang. Es leuchteten nur wenige Laternen. Die Fenster des ehemaligen Polizeiautos waren eingeschlagen. Die Ledersitze von dreckigen Laken überzogen wurden sie von Obdachlosen oft als Schlafstätte genutzt. Das Haus bröckelte, verlor an manchen Stellen Putz und auf dem Dachboden pfeifte der Wind. Mit Schlingpflanzen umwachsen würde niemand Vincents Dasein vermuten. Einschusslöcher in den Wänden waren Zeitzeugen ehemaliger Unruhen als die Whales Familie die Straße bezog. Sie benannten sie kurzerhand in die „East Street“ um. Sie war nichts weiter als die Oststraße. Sie war früher eine der gemütlichsten Radwege in der Nähe des Deichs, mit teils Reed bedeckten Häusern. Mit bunten Blumen in den Vorgärten und älteren Bewohnern die raus aus der Stadt ihre Ruhe in der Natur genießen wollten. Auf den Deichen wuchs Gras, dazwischen vereinzelt leuchtend gelber Löwenzahn. Das Vincent sich als einziger bereit erklärte das Haus wieder in Schuss zu bringen, um die Whales Familie zu beobachten verwunderte die Kollegen. Die Polizei gab die zwei Mann Station vor einigen Jahren aus Sicherheitsgründen auf. >>Zu gefährlich für Leib und Leben der Angestellten<<, waren die Worte des Polizeipräsidenten der Stadt gewesen. Vincent fühlte sich in den ersten zwei Tagen nicht sicher in seiner Wache. Das Gefühl der Unsicherheit vermischte sich oft mit dem Verlust der zehnjährigen Ehe. Doch jetzt stand das Hotel nicht weit weg. Genauer gesagt kann er es zwischen den Häuserdächern auf dem Laufband erkennen. Heiß geduscht ist der Kaffee am Morgen die stille Quelle seiner inneren Ruhe.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s