Neue Erkenntnisse 18

Die Kameraaugen des Eisvogels zitterten förmlich vor eingehenden Steuerungen Vincents. Vincent war außer sich. Seine Augen fingen an zu tränen. Als der Kingfisher das Getümmel der Wale hinter sich ließ übertrafen die übertragenen Bilder seine Vermutungen. Eine Art Kerker unter Wasser, versteckt in einer still gelegten Werft, in der früher eins die Containerschiffe gewartet wurden, wurden die Wale teils einzeln oder zu zweit gefangen wie Nutztiere. Kurz über das Wort nachgedacht ist eher fraglich was unter einem Nutztier zu verstehen ist. Ein anderes Lebewesen, dass wissenschaftlich nachweisbar über ein Bewusstsein verfügt durfte nicht minderwertig gestellt oder unter einen niedrigeren Rang gestellt werden als der Mensch selbst, geschweige denn wie Ware behandelt werden hieß es nach den aktuellen Richtlinien, die so oder genauer formuliert wurden für den Schutz und Artbestand eines jeden Lebewesens. In den letzten Jahren wurde eine absurd hohe Fleischsteuer eingeführt. Neue wissenschaftlich Erkenntnisse ergaben, dass Fleisch Krebs im menschlichen Körper erzeuge. Der Bevölkerung wiederum wollte man nicht ihren Lebensmittelkonsum nicht vorschreiben und Bauern nicht mehr sinnlos subventionieren. Die Folge war der völlige Einbruch der Fleischindustrie. Der Anblick der langen Käfigreihe unter Wasser erinnerte Vincent an jenen Kuh, Schaf und Pferdestall des späten ersten und frühen zweiten Jahrtausends. Hunderte Schweinswale vegetierten vor sich hin. Manche schwammen bereits teilnahmslos an der Oberfläche. Sie hatten den Stress nicht mehr überstanden. Bis plötzlich eins der Tiere zuckte. Über das Nachtsichtgerät konnte Vincent nicht erkennen was vor sich ging. Das Tor ging auf und der verwundete Wal schwamm wie fremdbestimmt ins Dunkle nichts.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s