Frohes neues Jahr 2018

Liebe Follower und Leser,

ich wünsche euch allen ein frohes neues Jahr und hoffe, dass ihr mit euren neuen Vorsätzen gut ins neue Jahr gerutscht seid.

In der zurückliegenden Woche wohl geruht bin ich in mich gegangen und habe nachgedacht wie das Jahr verlief.

2017 verlief unruhig eher bald holprig. Zu viel auf verschiedenen Pfaden gefahren bin ich abgekommen von meinem eigentlichen Projekt und das was ich tun wollte. Wie so oft angesprochen bekam ich schlichtweg mein Buchprojekt nicht fertig und die Workshop Aufgaben fliegen zwischen losen Zetteln hin und her. Die Ziellosigkeit und Haltung a la „morgen ist ja auch noch ein Tag“, hat mich 2017 mehr zurückgeworfen, als dass ich für mich etwas erreicht habe. Auf der anderen Seite war das Ausdauertraining des Schreibens hinsichtlich des Blogs eine gute Übung, die mich ernsthafter hat reflektieren lassen. So tauche ich nun bis Ende März vorerst ab. Ende März kehre ich dann zurück, um nach und nach die Workshopaufgaben zu bearbeiten und zu veröffentlichen. Und wenn ich so darüber nachdenke, ist es nur ein par mal schlafen bis am Firmament über dem Rhein wieder bunte Lichter blitzen.

Das Jahr 2018 soll geprägt sein von Entwicklung und Fortschritt.

Bis bald…

Stefan Alexander

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s